Wie viele Behandlungen sind nötig ?

Die Anzahl variiert je nach Person und Behandlungsregion. Erfahrungsgemäß braucht man mindestens 6 bis 8 Behandlungen.


Der Lebenszyklus eines Haares ist in drei Phasen unterteilt: Wachstumsphase, Übergangszeit und Ruhephase. Die Haare befinden sich immer in unterschiedlichen Phasen. Es können also nur die Haare vom Laser entfernt werden, die sich in der Wachstumsphase befinden, also ca. 15-20% Deiner Haare.


Nach etwa 4 bis 6 Wochen wird der andere Teil Ihrer Haarwurzeln aktiv und kann nun behandelt werden. Aus diesem Grund sind mehrere Behandlungen für eine dauerhafte Haarentfernung nötig.


Nach jeder Behandlung fallen die nachwachsenden Haare zwischen dem 8. und 21. Tag aus. Ein eindeutig verringertes Nachwachsen ist schon nach 3 Wochen festzustellen.


Eventuell kann 1 Nachbehandlung pro Jahr nötig sein, da hormonelle Umstellungen zu einem erneuten Haarwachstum führen, da es sogenannte "Schläfer-Haare" gibt. Eine Haarwurzel ist zwar angelegt, aber die Haare wachsen nicht. Diese Schläferhaare können durch eine hormonell bedingte Veränderung (Schwangerschaft usw.) zu wachsen beginnen.